„Worhen mit Oma?“

"Wohin mit Oma?"

Komödie in 3 Akten

 

Inhalt:

 

Das Weihnachtsfest und ihre Geburtstage feiert die Witwe Frauke Müller seit Jahren ungewollt mit ihren Schwiegereltern Tini und Fritz. Auch wenn Frauke zu diesen Anlässen gerne mal nur mit ihren beiden studierenden Kindern Miriam und Timo zusammen wäre, die sie auch nur drei mal im Jahr sieht - Fraukes Schweigereltern kommen! Aber diese Besuche sind für Frauke nicht ganz einfach. Tini nörgelt an allem herum und bemuttert ihre Schwiegertochter und ihre beiden Enkel wo sie nur kann. Jetzt naht wieder einmal das Weihnachtsfest; und nach dem Tod von Fraukes Schwiegervater kommt Tini das erste Mal alleine. Und zwar mit Koffern. Sie hat entschieden, dass sie mit ihrer Schwiegertochter zusammen wohnen möchte. Das passt Frauke jedoch gar nicht, weil sie vor einigen Monaten Thomas Voigt kennengelernt hat, welcher schon bei ihr wohnt. Er hat Frauke sogar schon einen Heiratsantrag gemacht. Um ein Donnerwetter zu vermeiden, darf Oma Tini davon natürlich nichts wissen - und einziehen soll sie bei Frauke schon gar nicht. Oma kann aber nicht mehr zurück, weil sie ihr Haus mittlerweile so gut wie verkauft hat und nistet sich einfach bei Frauke ein. Schon kommt es zu Konflikten zwischen Frauke und Thomas. So geht es nicht weiter. Frauke sieht nicht ein, sich ihr neues Glück mit Thomas von ihrer Schwiegermutter zerstören zu lassen. Doch wohin mit Oma? Es beginnt ein Lügen-und Versteckspiel, in das sich nun auch die beiden Enkel, der Vater von Thomas und auch die Nachbarn einmischen. Gibt es eine Lösung, mit der alle zufrieden sind oder wird das Weihnachtsfest zu einem Desaster?  

 

Spieler: 4w/4m - 1 Bb.: Wohnküche

 

verlegt bei Mein-Theaterverlag in Wassenberg

 

Hier eine kleine Auswahl, welche Bühne

dieses Stück bisher inszeniert hat:

 

1. Heimatverein Ocholt-Howiek - 2018

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne