„So löppt dat in d´ Studentenbude“

"WG mit Glück und Trouble"

 

 

Heiteres Volksstück in 3 Akten

 

für Spieler im Alter von 18-30 Jahren

 

Inhalt:

 

Jan Hoppmann wartet schon seit Jahren auf einen Studienplatz. Da er kaum noch Hoffnung sieht, ertränkt er seinen Kummer im Alkohol und pumpt die anderen im Haus immer wieder um Geld an. Alle Mitbewohner der WG haben durch seinen „Suff“ so ihre Last mit ihm. Doch als Julia in der Wohngemeinschaft auftaucht, findet Jan wieder neuen Lebensmut und trinkt zunächst auch weniger. Doch Ewald – ein weiterer Bewohner der WG und bislang ein guter Freund von Jan, kennt Julia von klein auf und war schon immer in sie verliebt. Nach einigen Tagen entfacht die Liebe zwischen den beiden erneut und Jan erwischt die beiden inflagranti. Er ist völlig am Ende und ertrinkt seinen Frust wieder im Alkohol. Doch die junge Deutsch-Russin Olga – die von allen anderen immer nur schikaniert wird, regelt dann alles und für Jan, Julia und Ewald und auch für zwei andere Bewohner gibt es doch noch ein glückliches Ende...

 

Die Spieler:      3m/5w      1 Bühnenbild-WG

 

noch bis zum 31.12 2019 verlegt beim Plausus Theaterverlag in Bonn, danach nur bei mir persönlich

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne