„De 75ste Gebursdag“

"Der 75ste Geburtstag"

 

   oder "Stiekeldraht üm ´t Himmelbedd"

           "Stacheldraht ums Himmelbett"

                               2. Deel

 

 

Komödie in 3 Akten

 

 

Inhalt:

 

In wenigen Wochen feiert Alma Hansen ihren 75. Geburtstag. Es war immer ihr großer Wunsch, dass dieser Tag mit der ganzen Familie groß gefeiert werden sollte. Doch leider ist der Kontakt zu ihren Söhnen und Schwiegertöchtern schon seit Jahren abgebrochen. Sie selbst ist zu stolz, den ersten Schritt zur Versöhnung zu machen. Hinzu kommt, dass ihre bisherige Mitbewohnerin Tatjana in weniger Tagen heiraten wird und somit bei ihr auszieht. Alma wird zunehmend betrübter und igelt sich ein. Doch da steht auch schon ihr ältester Sohn Heinrich vor der Tür mit schweren körperlichen Verletzungen. (angeblich verursacht durch einen Arbeitsunfall) Wenig später gesellt sich auch noch Fridolin dazu, ihr zweiter Sohn; und berichtet von Dingen, die Alma kaum glauben kann. Doch schnell kommt Alma dahinter, dass die Ehefrauen der Männer, diese verpügelt haben. Alma´s weiches Herz kann nich anders und sie nimmt die beiden Söhne bei sich auf. Doch zu allem Übel taucht nach einem heftigen Krach mit Tatjana auch noch dessen zukünftiger Ehemann Jens auf und bittet um Unterkunft bei Alma. Nun hat sie plötzlich 3 verzweifelte Männer bei sich wohnen. Das wird selbst dieser rüstigen alten Dame zuviel und sie muß handeln... Aber wie ? Gemeinsam mit Tatjana schmiedet sie einen Plan und lockt ihre Schwiegertöchter in ihr Haus. Diese haben nun drei Wochen Zeit um zu beweisen, dass sie doch ein gutes Herz haben und müssen selbstständig jewiels 1500,- Euro verdienen. Das machen die Frauen auch – aber mit welchen Methoden kommen sie an das Geld ? Fällt Alma auf die Tricks der beiden Frauen herein oder will sie die Wahrheit nicht sehen ?

 

 

Personen:   4m/4w     

 

1 Bühnenbild - Wohnzimmer

 

 

verlegt bis 31.12.2019 im Plausus Verlag,

 

Bonn - danach nur bei mir persönlich

 

Hier eine kleine Auswahl, welche Bühne dieses Stück bisher inszeniert hat: (Hinweis: Das sind nicht alle Bühnen - von einigen, vor allem von älteren Inszenierungen (1989 - ca. 2007) liegen mir leider keine Daten mehr vor)

 

  1. Heimatbühne Ibbenbühren - 2011

 

  2. Kolpingfamilie Appelhülsen - 2009

 

  3. Theatergruppe Heimatverein Telgte -

      2003

 

  4. Naturfreunde Büttendorf - 2014

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne