„Chaos op ´n Campingplatz“

"Chaos auf dem Campingplatz"

 

Komödie in 3 Akten

 

Inhalt:

 

Jedes Jahr fahren Edmund und Birgit Rösner mit dem Wohnwagen an die Nordseeküste um dort ihren Sommerurlaub zu verbringen. Genau neben Rösners Wagen campen in diesem Jahr Elfriede und Erich Harms. Vor einigen Jahren – während eines Kuraufenthalts – hatte Edmund ein kurzes Verhältnis mit Elfriede. Zunächst etwas unsicher und zurückhaltend  entfacht das Feuer zwischen beiden jedoch erneut. Die Ehepartner dürfen natürlich nichts merken und es beginnt ein Spiel voller Heimlichkeiten und Lügen. Doch die Ehepartner Erich und Birgit sind nicht besonders erbost, wenn ihre besseren Hälften öfter mal etwas alleine unternehmen wollen und sie alleine lassen. Denn bei diesen beiden hat es ebenfalls gefunkt. Alles könnte dennoch ein schöner Urlaub werden. Aber die Kinder von beiden Paaren – die notgedrungen mitfahren mußten – bemerken das Spiel und beginnen, ihre Eltern nach Strich und Faden auszunutzen. Denn die Eltern haben kaum eine andere Wahl als allem zuzustimmen, was die Kinder wünschen...

 

Personen:      4m/4w  - 1 Bühnenbild

Außenkulisse/Campingplatz

 

 

verlegt im Plausus Theaterverlag, Bonn

 

Hier eine kleine Auswahl, welche Bühne dieses Stück bisher inszeniert hat: (Hinweis: Das sind nicht alle Bühnen)

 

  1. De Inseloners e.V. - 2010

 

  2. Heimatverein Ocholt-Howiek - 2010

 

  3. Heimatbühne Schortens - 2002

 

  4. Heimatbühne Ibbenbühren - 1997

 

  5. Speelkoppel Waddewarden - 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne