"Gossen-Tango"

 

Tragikomödie in 2 Akten

 

 

 

Inhalt:

 

„Das hier ist seit Jahren mein Platz“. Als Rita Feldmann erschrocken von einer alten Parkbank hochschreckt und diesen Satz von dem verärgerten Herrn hört, der plötzlich vor ihr steht und sich später bei ihr mit „Mikro“ (Michael Kross) vorstellt, beginnt für beide eine Zeit der Veränderungen. Im Gegensatz zu Michael verbringt Rita zum ersten Mal ungewollt eine Nacht unter freiem Himmel und ist völlig ahnungslos, dass es auch unter „Pennern“ so etwas wie Regeln gibt. Als Rita nach einigen bösen Worten von Michael schon ängstlich das Revier verlassen will, muss Michael sich eingestehen, dass er es doch ganz nett finden würde, nicht immer nur alleine zu sein und mehr und mehr entwickelt sich ein „normales“ Gespräch zwischen den beiden. Sie erzählen sich ihre Geschichten, wie es dazu kommen konnte, dass sie plötzlich mittellos sind und auf der Strasse leben. Und obwohl sich jeder von den beiden mit seiner eigenen Story und dem kargen, harten Leben bereits abgefunden hat, ist auch jeder sehr daran interessiert, den anderen aus dieser Misere herauszuholen. Wenn man die Hilfe eines anderen jedoch nicht gerne annimmt und lieber von Selbstmitleid zerfressen herumjammert, ist das für beide gar nicht so einfach den anderen wieder auf die richtige Spur zu führen. Wird das dennoch gelingen?

 

 

 

Spieler: 1w/1m

 

 

erscheint Ende 2022

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne