"De scharp Richter"

 

  „Der scharfe 

       Richter“

 

Kriminalkomödie in 3 Akten

 

 

 

 

Inhalt:

 

Lothar und Karin Richter führen seit mehr als 10 Jahren die Gaststätte mit großem Saal "Zum scharfen Richter", die dem Ehepaar Ruhm und Reichtum eingebracht hat. Dafür ist ihre Ehe umso ärmer. Lothar betrügt seine Frau Karin schon seit Jahren. Und obwohl Lothar ahnt, dass seine Frau es weiß, hat bisher keiner darüber gesprochen und das Paar lebt lieblos nebeneinander her. Dann beginnt Lothar eine Affäre mit seiner jungen Mitarbeiterin Susanne Hoffmann; und schnell wird Karin klar, dass es hier nicht nur um Sex geht, und dies mehr ist als nur eine Liebelei. Sie stellt ihren Mann zur Rede. Dieser macht keinen Hehl aus seiner neuen Beziehung und möchte von seiner Frau die Scheidung. Karin tobt, möchte keine Trennung von Lothar und will alles versuchen, um ihre Ehe zu retten. Das gefällt Lothar gar nicht. Wenig später wird Karin während einer großen Feier in der Gaststätte erwürgt im Abstellraum aufgefunden. Für Kommissar Hansen und seinem Kollegen Stein ist klar: Das Motiv ist Eifersucht und drei ist einer zuviel. Lothar und seine Freundin Susanne sind somit die mutmaßlichen Täter; die beiden haben jedoch ein Alibi. Wer könnte noch interessiert daran sein, dass Karin Richter beseitigt wird? Dann stellt sich heraus, das der mittellose Bruder von Susanne - Peter Hoffmann von Lothar finanziell unterstützt wurde. Warum? Kommissar Hansen kommt der Gedanke, dass dieser von Lother Richter als Auftragskiller engagiert worden sein könnte. Alles deutet darauf hin, weil Peter sich auch in Widersprüche verstrickt. Doch gerade als man Lothar erneut verhören will, liegt dieser erschossen in seiner Garage. Die Jagd nach dem Mörder beginnt von vorn...

 

Die Spieler:    5m/5w – 1 Bühnenbild - Gaststube

 

 

erscheint Ende 2022

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne