Liebe Theaterfreunde !

 

Liebe Theatergruppen, Spielleiter, Autoren und Akteure.

 

WAS für ein furchtbares Jahr 2020 liegt hinter uns. Covid 19, Unsicherheit, Ängste, Pandemie, Lockdown, Abstand, Maske tragen und…

 

KEIN THEATER, KEINE VERANSTALTUNGEN !

 

Ich bin ganz ehrlich: Das ich sowas noch erleben muss, hätte ich nie gedacht.

Seit 32 Jahren bin ich jetzt Theaterautor und muss nun zum ersten Mal eine Saison erleben, die absolut zu 100 % „tot“ ist. Es ist wirklich schrecklich. Für SIE, Ihre Gruppe, für Ihre Zuschauer und auch für mich.

 

Aber wir sollten nicht jammern. Wir müssen zuversichtlich ins neue Jahr schauen und hoffen, dass die Regeln und auch der Impfstoff uns wieder in ein „normales“ Leben führen wird. Und vor allem: Jeder muss gesund bleiben oder werden. Denn KRANK geht gar nichts.

 

Ich nutzte und nutze immer noch die Zeit zuhause um 6 neue Theaterstücke zu schreiben.

 

"Familie Brenner"

 

„Pannkoken-Trauma“ – „Pfannkuchen-Trauma“

 

„Bekloppt is nich genooch“ – „Bekloppt ist nicht genug“

 

„Avends bi Jutta“ – „Abends bei Jutta“

 

„Dwars in ´t Glück“ – „Quer ins Glück“ und

 

„De Schatz ünner d´ Kark“ – Der Kirchenschatz“

 

 

Sie bekommen im Sommer meinen neuen Flyer zugeschickt – da steht dann alles drauf für die Saison 2021/2022.

JETZT müssen wir in den nächsten Monaten aber erstmal Corona hinter uns lassen. Und ich hoffe sehr, dass wir das schaffen.

 

Ich wünsche Ihnen... Gesundheit !!! ...und dass es 2021/2022 wieder heißen darf:

 

                                        VORHANG AUF !!!

 

Herzliche Grüße

Helmut Schmidt

 

(Ihr Theaterautor aus Oldenburg)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne