Lange danach gesucht - auf Ibiza 2012 endlich gefunden
Musiker gesucht

                                 

                                                                Infroren Leevde

                                                                                                                    Tiefgefror´ne Liebe

Kriminalkomödie in 3 Akten

 

Der 15jährige Markus - Sohn von Sascha und Tanja Burmeister - leidet an einem schweren Herzfehler. Eine Operation kann nur in den USA durchgeführt werden, und dieses kostet dem Ehepaar ca. 20.000 Euro. Die beiden haben jedoch erst vor kurzem ein großes Haus gebaut, sich finanziell übernommen, und die Banken bewilligen keine neuen Kredite. Beide versuchen nun das Geld so schnell wie möglich für die Behandlung von Markus zusammenzusparen. Sascha spielt dafür an den Wochenenden in einer Rockband, und Tanja verdient sich zuhause, in ihrem privaten Nagel-und Kosmetikstudio, einiges dazu. Das sollen von Tanja zumindest alle annehmen. In Wirklichkeit empfängt Tanja jedoch Herren in ihrem Haus, denen sie für sexuelle Dienste zur Verfügung steht. Das bringt mehr Geld und dem kranken Sohn kann somit schneller geholfen werden. Zum Eklat kommt es, als der Freier Fred Lüchtenburg sich in Tanja verliebt und von ihr verlangt, dass sie sich scheiden lässt. In einer ausweglosen Situation greift Tanja zu einer Weinflasche, will ihn damit  erschlagen, doch der herzschwache Fred bricht schon vorher zusammen und liegt leblos am Boden. Im gleichen Moment taucht auch noch unverhofft Tanjas Mutter auf. Wie soll Tanja ihr diese Situation erklären? Soll sie sich der Polizei stellen, ihrer Mutter und ihrem Mann alles beichten, oder gibt es eine andere – vielleicht weniger humane – Lösung?

 

Spieler: 3m/2w, 2 m Statisten – 1 Bb. - Wohnzimmer

verlegt im Plausus Theaterverlag, Bonn

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne