Lange danach gesucht - auf Ibiza 2012 endlich gefunden
Musiker gesucht

In d´ Knast daar is

(k)een Kamer free

Komödie in 3 Akten

von Jonas Jetten

(niederdeutsch von Helmut Schmidt)

 

4m / 5 w - 1 Bb. - Spieldauer ca. 100 Minuten

verlegt bei Mein-Theaterverlag, Wassenberg

www.Mein-Theaterverlag.de

 

In einer kleinen Polizeistation auf dem Lande steht ein Raum schon seit Jahren leer. Früher diente er als Gefängniszelle für Kleinganoven. Polizeihauptwachmeister Jakob Müller arbeitet nicht nur in dieser Stadion, er wohnt auch dort mit seiner Frau Gertrude. Weil der Raum jetzt schon so lange nicht mehr genutzt wird, haben die Müllers beschlossen diesen Raum zu einem Wohnzimmer umzubauen. Gesagt, getan! Wie der Zufall es will sind zurzeit im Gefängnis Sing Sing alle Zellen belegt. Der Polizeipräsident erinnert sich jetzt wieder an die kleine Zelle bei Polizeihauptwachtmeister Müller. Er ordnet an, dass die 3 Kleinganoven, ein Heiratsschwindler, ein schwuler Taschendieb und ein Verkehrssünder, sofort in diese Zelle untergebracht werden. Jetzt ist guter Rat teuer, da Gertrude auch noch ihre Landfrauen eingeladen hat. Als dann noch das Gerücht von einem Millionengewinn der Müllers in Umlauf ist, beschließen die Müllers ihre Gefangenen als Bedienstete auszugeben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die ganze Welt ist eine Bühne